Die Sommerwirtschaft "Zur Rennbahn"

Eine heimatgeschichtliche Erzählung von Johann Paasen

Quelle: Abdruck mit freundlicher Genehmigung des "Rheindahlen Almanach '96"

Rennbahnweg heißt heute eine kleine Wohnstraße in Heiligenpesch-Hehn, über Heiligenpesch oder Wolfsittard erreichbar und beidseitig nach wenig mehr als hundert Metern begrenzt: das östliche Ende mündet in die Landwehr Richtung Hardter Wald, westlich geht der Rennbahnweg am Ende des Friedhofes Hehn in einen Feldweg über, der am Zaun des Militätrgeländes endet. Auf einem Stadtplan kann man erkennen, daß die Straße Rennbahnweg ein Stück ehemalige Landwehr ist, die aus dem Hardter Wald kommend quer durch das heutige Militärgelände führte, die Landstraße nach Rheindahlen in Höhe des heutigen Pfingsgraben kreuzte und vom Pfingsgraben, gleichfalls ehemalige Landwehr, an den noch heute sichtbaren Teil der südlichen Landwehr anschloß.
In der Zeit, in die uns Johann Paasens "Erinnerung an unsere alte Heimat Hehn" führt, war die heute durch das Militärgelände unterbrochene, Jahrhunderte alte Verbindung, die hoffentlich als Landwehr wiederhergestellt wird, noch vorhanden.
Johann Paasen zeichnete die folgenden "Erinnerungen" an das elterliche Ausflugslokal "Rennbahn" als 83-jähriger im Jahre 1987 in Köln auf. Paasens Aufzeichnungen und Bilder gelangten zum Stadtarchiv Mönchengladbach, das sie dankenswerterweise dem ALMANACH zur Verfügung stellt.)

Weiterlesen...

In Hehn wird ab 2017 Fußballgolf gespielt

In direkter Nachbarschaft zum Borussiapark und Hockeypark - somit direkt angrenzend an den Ortsteil Hehn - soll durch einen privaten Investor auf derzeit noch landwirtschaftlich genutzten Freiflächen eine 18-Loch-Fußballgolfanlage mit angeschlossener Gastronomie errichtet werden. Ein entsprechender Vorentwurf wurde der Bezirksvertretung West, die das Investorenvorhaben begrüßte, gestern zur Anhörung vorgelegt.

Weiterlesen...

Radpilgern nach Kevelaer

Am Samstag - 30.05.2015 - startete eine kleine muntere Schar von leider nur 8 Pilger und Pilgerinnen per Fahrrad zur 20. Wallfahrt unter dem Motto "Gemeinsam unterwegs" nach dem Morgengebet an den Grotten in Richtung Kevelaer.

Weiterlesen...

Neubau neben dem Seniorenheim

Kurz vor den Kirmestagen wurde es "amtlich": Neben dem Seniorenheim entstehen seniorengerechte Wohneinheiten.

Weiterlesen...

Höchste Ehrung für Richard Ahrendt

Die höchste Auszeichnung für Schützenbrüder auf Ortsebene, das St. Sebastianus-Ehrenschild, wurde zu Beginn der Generalversammlung der St. Michaels-Bruderschaft, an Richard Ahrendt verliehen.

Weiterlesen...

Der FIFA WM-Pokal kommt nach Hehn

2014. Deutschland ist Weltmeister. Der 7:1 – Triumph im Halbfinale gegen Brasilien und das Siegtor von Mario Götze in der Verlängerung des Endspiels gegen Argentinien waren magische Momente. Keiner von uns wird diese Sternstunden jemals vergessen. Nun wird der Weltmeistertitel im wahrsten Sinne des Wortes auch in Mönchengladbach greifbar: Am 9. Juli 2015 kommt der WM-Pokal nach Hehn.

Weiterlesen...

Unterkategorien

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.