Nachnutzung des früheren JHQ-Geländes

Für die Nachnutzung des früheren JHQ-Geländes liegen inzwischen eine Reihe von Ideen und Konzepten vor, über die gestern in der Bezirksvertretung West und im nächsten Planungs- und Bauausschuss informiert wird.

Hier die Konzeptideen im Überblick:

  • Erstunterbringung für Asylbewerber (Land NRW, Bezirksregierung Arnsberg, BImA)
  • eine Akademie "Wissen und Weisheit", ein 5-Sterne-Hotel, zahlreiche Freizeit- und Sportangebote ... (private Initiative "Chiron all Globe"
  • Vier-Jahreszeiten-Themenpark (Investorenkonsortium aus dem arabischen Raum und Österreich)
  • Festivalgelände für mehrtägige Open-Air-Veranstaltungen (Marek Lieberberg Konzertagentur - u.a. Rock am Ring)
  • Festivalgelände für Konzert-, Sport- und Kulturveranstaltungen (Hockey Park Gesellschaft)
  • Open-Air-Bühne als Amphitheater (privater Investor)
  • Golfplatz (privater Investor)

Ausführlichere Informationen zu den Konzeptideen findet ihr hier.
(pmg)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.