Talk-About-Us, Verein für Öffentlichkeitsarbeit, Mönchengladbach-Hehn e.V. (TAU)

Der Verein wurde am 26.10.2017 durch eine Mitgliederversammlung aufgelöst.

Auf diesen Seiten finden Sie aber noch die Vereinshistorie.

 

Wer sind wir und was möchten wir ?

Wir sind ein eingetragener "e.V." und möchten Hehn im weltweiten Internet darstellen. Dabei nehmen wir sowohl auf die Hehner Vereine als auch auf die Hehner Geschäftsleute Rücksicht.
Beide Gruppen können durch eine Mitgliedschaft in der "T-A-U" ihren zugewiesenen Webspace auf ihre individuelle Art nutzen. Dabei werden Termine und Meldungen mit in den aktuellen Teil von Hehn übernommen.
Eine Mitgliedschaft hat natürlich auch einen Beitrag zu Folge. Die Besonderheit an der "T-A-U" ist jedoch, dass ein Großteil der Beiträge wieder an die Vereine zurückfließt und wir diese damit fördern können. Sponsoren erhalten leider keinen Rückfluß. Wenn Sie Interesse auf eine Mitgliedschaft haben, holen Sie sich weitere Informationen, nehmen Sie Kontakt mit uns auf oder laden sich direkt einen entsprechenden Mitgliedsantrag, füllen ihn aus uns schicken uns diesen zu.

Jlöcksellij Nööjoar - 13. Großer Plattdeutsch-Abend

Immer am ersten Montag im neuen Jahr beginnt in Hehn der Reigen der Plattdeutsch-Abende in der Stadt.  Der Verein TAU ist der Ausrichter und eingeladen sind die Jläbäcker Mundartautoren.

Weiterlesen...

Jahreshauptversammlung 2014

Auf der Jahreshauptversammlung der TAU am 24.02.2014 im Haus Heiligenpesch wurde ein Teil des Vorstands neu gewählt. Aber: Es bleibt alles beim Alten.
2. Vorsitzende bleibt Kerstin Müller, Geschäftsführer bleibt Ulf Kreuels und Kassierer bleibt Klaus Cörstges.

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (jb2013.pdf)jb2013.pdf281 kB

Weiterlesen...

Jahreshauptversammlung 2013

Am 26.02.2013 fand die diesjährige Jahreshauptversammlung von T-A-U im Hehner Hof statt. Nur wenige Mitglieder waren anwesend, doch die diskutierten dafür umso mehr.

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (jb2012.pdf)jb2012.pdf353 kB

Weiterlesen...

13. Großer Plattdeutsch Abend

Könnt Err noch Platt schpräeke? Wenn Sie das lesen und verstehen können, gehören Sie definitiv zu dem kleinen Kreis derer, für die Plattdeutsch keine Fremdsprache ist. Das Plattdeutsch am Leben zu erhalten und wieder mehr zu etablieren, dass haben sich Klaus Cörstges und Helmut Lenzen auf die Fahne geschrieben.

Weiterlesen...

Großer Plattdeutsch Abend 2013

Mit mehr als 60 Personen sitze ich am Montagabend im Pfarrheim Hehn. Der Verein Talk-About-Us (TAU) hat zum elften großen Plattdeutschabend eingeladen.
Ich bin ein wenig angespannt. Werde ich wohl alles verstehen, was die Gladbacher Mundart-Autoren erzählen? Denn mein letzter Ausflug in die Welt des "Jlabbacher Dialektes" liegt mehr als 20 Jahre zurück.

Weiterlesen...

Plattdeutsch ist Heimat und die Sprache der Kinder

Im Oktober fand wieder der alljährliche Plattdeutsch-Abend im Seniorenheim Hehn statt. Helmut Lenzen hatte wieder plattdeutsche Lieder von "Hotte und Bernd" mitgebracht und die Gäste aus Nah und Fern versuchten fleißig mitzusingen.

Weiterlesen...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.